Donnerstag, 21. Septenber 2017   20.30 Uhr.

Wiener Dog - Film

Erwachsene: Fr. 10.-, SchülerInnen, Lehrlinge: Fr. 5.-

Wiener Dog ist ein beinahe klassischer Episodenfilm, dessen vier Erzählungen lose, aber nicht konsequent miteinander verknüpft sind. Und zwar mittels eines Dackels, dessen Leben mit dem seiner Besitzer einhergeht: vom tröstlichen Geschenk für einen kranken Buben über das Sorgenkind einer Tierarzthelferin bis zum treuen Begleiter einer alten Dame,die von ihrer Enkelin nur in Geldnöten besucht wird.

In der Indie-Satire spendet der titelgebende Dachshund seinen wechselnden Besitzern über vier Episoden hinweg ein klein wenig Trost, während er ihnen mit seinen treuen Augen dabei zusieht, wie ihr amerikanischer Traum wortwörtlich vor die Hunde geht…

Episoden-Satire: USA 2016, 90 Minuten.
Regie: Todd Solondz mit Danny DeVito, Zosia Mamet, Ellen Burstyn, Kieran Culkin, Julie Delpy
* Vorverkauf:
kulturzentrum
alts schlachthuus