Donnerstag, 5. April 2018, 20.30 Uhr

Was hat uns bloss so ruiniert

Erwachsene: Fr. 10.-; Schüler, Lehrlinge: Fr. 5.-

Drei befreundete Paare entscheiden sich, gleichzeitig Eltern zu werden. Sie sind um die Dreissig, beruflich erfolgreich, züchten am Balkon ihrer Innenstadtwohnung Bio-Tomaten, trinken lokal gerösteten Kaffee und Hugo, waren auch mal auf den Donnerstagsdemos und würden sich nie ein elektronisches Gerät ohne Apfel-Logo zulegen. Und sie sind sich sicher, dass man auch Kinder haben kann, ohne spiessig zu werden. Eine fröhliche, lebensnahe Grossstadtkomödie mit schlagfertigen Dialogen und einem grossartigen Ensemble.


Komödie; AUT, 2016, 96 Minuten.
Regie: Marie Kreutzer mit Vicky Krieps, Pia Hierzegger, Pheline Roggan, Manuel Rubey, Marcel Mohab, Andreas Kiendl
* Vorverkauf:
kulturzentrum
alts schlachthuus